Meldungen

09.12.2022

Wohnraum für Geflüchtete aus der Ukraine gesucht!

Amt Jevenstedt                                                                                  Jevenstedt, 09.12.2022

Der Amtsdirektor

 

 

Wohnraum für Geflüchtete aus der Ukraine gesucht!

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

im Jahr 2022 haben wir rund 120 Geflüchtete aus der Ukraine und 31 Geflüchtete aus anderen Herkunftsländern im Amtsgebiet in eigenen oder angemieteten Unterkünften unterbringen können. Für die bisherige Unterstützung aus den Reihen unserer Gesellschaft sagen wir „Danke“!

 

Leider ist ein Ende der kriegerischen Handlungen in der Ukraine nicht in Sicht, so dass in den Folgemonaten mit weiteren schutzsuchenden Menschen zu rechnen ist. Insofern suchen wir weiterhin geeigneten Wohnraum im Amtsgebiet zwecks Anmietung durch das Amt Jevenstedt.

 

Sofern Sie sich angesprochen fühlen, melden Sie sich bitte bei meiner Kollegin Frau Janne Kramer-Szalies (Tel. 04331/8478-48, E-Mail janne.kramer-szalies@amt-jevenstedt.de).

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Im Namen der gesamten Belegschaft der Amtsverwaltung Jevenstedt wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine friedliche, ruhige und möglichst stressfreie Weihnachtszeit. Kommen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie gesund.

 

Freundliche Grüße

 

Marcel Rohwer


[Gesamtansicht] · [drucken] · [top]

Nach oben