• Ehrenmal
    Ehrenmal
  • Heimatmuseum
    Heimatmuseum
  • Kirche
    Kirche
  • Möhls Gasthof

Ortsentwicklungskonzept

Gemeinsam die Zukunft von Jevenstedt gestalten

Ortskernentwicklungskonzept Jevenstedt – Was ist Ihnen besonders wichtig?

In Jevenstedt beginnt die Arbeit am Ortskernentwicklungskonzept. Ziel des Konzeptes ist es, die Entwicklung der Gemeinde in den kommenden Jahren „zu planen“, d.h. Handlungsschwerpunkte festzulegen und möglichst auch erste konkrete Maßnahmen der Dorfentwicklung zu entwickeln.

Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung sind es Themen wie die Gestaltung der Ortsmitte, die Stärkung des Dorflebens, Wohnen im Alter, Mobilität oder beispielsweise die Zukunft der ärztlichen Versorgung, die in diesem Zusammenhang von Interesse sein könnten. Welche Themen und Maßnahmen genau, soll im Rahmen eines breit angelegten Beteiligungsprozesses mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Institutionen und nicht zuletzt mit der Kommunalpolitik erarbeitet werden. Der Prozess wird gutachterlich begleitet durch das Team von Institut Raum & Energie aus Wedel, welches das Amt und seine Gemeinden bereits seit 20 Jahren aus vielen Projekten kennt.

„Da in Coronazeiten Bürgerbeteiligung nicht mit direktem Kontakt starten kann, haben wir uns für eine schriftliche Befragung entschieden“, so Katrin Fahrenkrug, Geschäftsführerin von Institut Raum & Energie. Diese Internetseite informiert zudem über den laufenden Prozess, aktuelle Entwicklungen und Themen für das Ortskernentwicklungskonzept.

Das Vorhaben wird aus Mitteln des Landes Schleswig-Holstein und des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ gefördert und ist Grundlage für weitere Fördermittel.

Auch besteht die Möglichkeit, direkt mit Institut Raum & Energie Kontakt aufzunehmen (Ansprechpartnerin: Julia Reiß, Tel. 04103 16041, E-Mail: reiss[at]raum-energie.de).

 

Online-Fragebogen

Nach oben