Güterkraftverkehrsbetrieb: Genehmigung - Fachkundeprüfung

Zuständigkeitssuche


Quelle der Inhalte:
Landesportal Schleswig-Holstein


Zuständigkeit

An die Industrie- und Handelskammer (IHK), in deren Bezirk Sie Ihren Wohnsitz haben.


Kosten

Die Höhe der Gebühr richtet sich nach der jeweils gültigen Fassung des Gebührentarifs. Auskünfte hierüber erteilt die IHK.


erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis,
  • IHK-Anmeldeformular für die Prüfung.

 


Rechtsgrundlage

  • §§ 4, 5, 7 Berufszugangsverordnung für den Güterkraftverkehr (GBZugV),
  • Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG).

§ 4 GBZugV - Fachkundeprüfung

GüKG

Section 4 GBZugV - Expert Examination

GüKG


Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Fachkundeprüfung für Güterkraftverkehrsunternehmer finden Sie auf den Internetseiten der IHK Schleswig-Holstein.

Fachkundeprüfung für Güterkraftverkehrsunternehmer

Expert examination for road haulage operators


verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Einheitlicher Ansprechpartner Schleswig-Holstein

Reventlouallee 6
24105 Kiel
Tel: +49 431 988-8650   |   Fax: +49 431 988-6161111
E-Mail: info[at]ea-sh.de
Web: www.ea-sh.de


Industrie- und Handelskammer zu Kiel (IHK)

Bergstraße 2
24103 Kiel
Tel: +49 431 5194-0   |   Fax: +49 431 5194-234
E-Mail: info[at]kiel.ihk.de
Web: www.ihk-schleswig-holstein.de


Nach oben